Wirbel

 

Dieses Tutorial habe ich für PSP X + XI geschrieben. Es dürfte aber auch mit älteren Versionen nachzubasteln sein. Es ist ganz allein aus eigenen Ideen entstanden und darf ohne meine Zustimmung weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

Dieses Tut kommt ganz ohne Filter aus ... es werden nur PSP eigene Effekte verwendet.

Das von mir verwendete Material, habe ich im Internet gesammelt. Das Copyright liegt ausschließlich beim Künstler.

Du benötigst:  
  1 Bild mit einem großen Motiv möglichst über die gesamte  Bildgröße

das Copyright des von mir verwendeten Bildes liegt bei Yolanda Barjout www.natures-art.com

1 Gesichtstube

das Copyright der von mir verwendetes Tube liegt bei Krista Holewinske (Adiene) http://adiene.deviantart.com

 

 

 Hast du alles  -  dann lass uns beginnen

 

1.

Öffne das Bild im PSP und kopiere es zweimal mit Shift+D - das Original kannst du nun schließen.

minimiere eine Kopie  -  du brauchst sie später noch.

2.

öffne eine neue Arbeitsfläche 450x450 Pixel transparent  -  Auswahl  -  Alles auswählen

zurück zu deinem Bild  -  Bearbeiten - Kopieren

aktiviere wieder deine leere Arbeitsfläche  -  Bearbeiten - In eine Auswahl einfügen  -  Auswahl aufheben

3.

Effekte  -  Verzerrungseffekte  -  Wirbel mit dieser Einstellung

Anpassen  -  Schärfe  -  Scharfzeichnen

4.

jetzt aktiviere die minimierte Kopie deines Bildes und wende die Maske 20-20 an

Ebene  -  Maske laden aus Datei  -  Maske 20-20 mit diesen Einstellungen

Zusammenfassen  -  Gruppe zusammenfassen

bei Bedarf die Größe anpassen auf Höhe 450 Pixel  -  Seitenverhältnisse beibehalten und Größe aller Ebenen anpassen angehakt

Bearbeiten  -  Kopieren  -  Bearbeiten  -  Einfügen als neue Ebene in dein großes Bild

5.

verschiebe das eingefügte Bild nach rechts oder links so, dass es je nach Motiv oben oder unten einen fließenden Übergang zu dem Wirbel bildet

anschließend auch hier Anpassen  -  Schärfe  -  Scharfzeichnen

6.

kopiere deine Gesichts-Tube und füge sie als neue Ebene in dein Bild ein  -  verschiebe sie an die rechte oder linke Seite, je nachdem wo mehr freier Raum zur Verfügung steht

7.

Anpassen  -  Farbton+Sättigung  -  Kolorieren

bei deinem eigenes Zubehör musst du dir eine Einstellung suchen, die farblich zu deinem Bild passt

8.

Effekte  -  3D Effekte  -  Schlagschatten

Rechtsklick in die Ebenenpalette  -  Zusammenfassen  -  Sichtbare zusammenfassen

9.

Bild  -  Rand hinzufügen 1 Pixel mit einer dunklen Farbe aus deinem Bild

Bild  -  Rand hinzufügen 3 Pixel mit einer hellen Farbe aus deinem Bild

Bild  -  Rand hinzufügen 1 Pixel mit der dunklen Farbe aus deinem Bild

10.

Auswahl  -  Alles auswählen

Auswahl  -  Ändern  -  Verkleinern um 5 Pixel

Ebene  -  neue Rasterebene

Effekte  -  3D Effekte  -  Aussparung mit dieser Einstellung

Ebene  -  neue Rasterebene

Aussparung wiederholen mit V / H -2

11.

deinen Namen oder dein Wasserzeichen nicht vergessen und FERTIG

 

ich hoffe, mein Tut hat dir ebenso viel Spaß gemacht wie mir

und hier noch eine andere Version

 

Das Copyright des Tutorials liegt ausschließlich bei mir. Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

erstellt April 2007  -  aktualisiert November 2008

 

 

Design by Reni Schulte