Spiegelbild

 

   Niederländisch

 

Dieses Tutorial habe ich für PSP X + XI geschrieben. Es dürfte aber auch mit älteren Versionen nachzubasteln sein. Es ist ganz allein aus eigenen Ideen entstanden und darf ohne meine Zustimmung weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

Das von mir verwendete Material, habe ich im Internet gesammelt. Das Copyright liegt ausschliesslich beim Künstler.

Du benötigst:  
  1 Tube

das Copyright der von mir verwendeten Tube liegt bei Johanna Pietermann www.johannas-art.com

die Maske mask35_icemask

Auswahl-Dateien (im Zubehör enthalten)

 
Filter:  
  Graphics Plus

 

  Filter für meine Tutorials findest du HIER

 

mein Zubehör kannst du dir HIER runterladen 

 

Nun lasst uns beginnen:

1.

packe die Maske in deinen Masken-Ordner

die Auswahlen in deinen Auswahl-Ordner

den Filter in deinen Plugin-Ordner

öffne deine Tube im PSP und mache mit Shift+D eine Kopie davon

das Original kannst du nun schliessen

2.

suche dir eine helle Vordergrundfarbe und eine dunkle Hintergrundfarbe  aus deinem Tube

erstelle einen Farbverlauf wie folgt

 

öffne ein neues Bild 500 x 400 Pixel transparent und fülle es mit deiner Vordergrundfarbe

Ebene  -  neue Rasterebe  -  fülle sie mit deiner Hintergrundfarbe

3.

Maske  -  Maske laden aus Datei  -  suche die Maske mask35_icemask mit diesen Einstellungen

Rechtsklick in die Ebenenpalette  -  Zusammenfassen  -  Gruppe zusammenfassen

4.

Zusammenfassen  -  sichtbare zusammenfassen  -  umbenennen in Hintergrund

5.

neue Rasterebene hinzufügen

Auswahl - Auswahl laden/speichern - Auswahl aus Datei laden

suche die Auswahl c9 mit diesen Einstellungen

fülle die Auswahl mit deiner dunklen Farbe

6.

Effekte  -  3D Effekte  -  Innenfase

7.

Effekte  -  3D Effekte  -  Schlagschatten

Häkchen bei Schlagschatten auf neuer Ebene

Auswahl aufheben

8.

die oberste Ebene aktivieren  -  mit dem Zauberstab  -  Toleranz und Randschärfe 0  -  in die Mitte der Auswahl klicken

neue Rasterebene  -  mit dem Farbverlauf füllen  -  Häkchen bei Umkehren

Auswahl halten

9.

neue Rasterebene  -  kopiere dein Tube  -  einfügen in eine Auswahl  -  Auswahl aufheben

Schlagschatten wie Punkt 6  -  kein Häkchen bei Schatten auf neuer Ebene

10.

Hintergrundebene unsichtbar schalten  -  die restlichen Ebenen sichtbar zusammenfassen

umbenennen in Rahmen1

11.

neue Rasterebene

Auswahl  -  Auswahl laden/speichern  -  Auswahl aus Datei laden

suche die Auswahl c10 und fülle sie mit deiner hellen Farbe

wiederhole Pkt. 6 und 7

12.

die oberste Ebene aktivieren  -  mit dem Zauberstab  -  Toleranz und Randschärfe 0  -  in die Mitte der Auswahl klicken

neue Rasterebene  -  mit dem Farbverlauf füllen  -  kein Häkchen bei Umkehren

Auswahl halten

13.

neue Rasterebene

aktiviere dein Tube  -  Bild  -  vertikal spiegeln

kopieren und zurück zu deinem Bild  -  einfügen in eine Auswahl  -  Auswahl aufheben

Schlagschatten wie Punkt 7, jedoch V / H -3, keine Häkchen bei Schatten auf neuer Ebene

14.

Hintergrund und Rahmen1 unsichtbar schalten  -  die restlichen Ebenen sichtbar zusammenfassen

umbenennen in Rahmen2

15.

neue Rasterebene  -  zwischen Hintergrund und Rahmen1 schieben

Auswahl - Auswahl laden/speichern  -  Auswahl laden aus Datei

suche die Auswahl Cleolette2

und fülle sie mit deiner dunklen Farbe

Innenfase und Schlagschatten wie vor  -  kein Häkchen bei Schatten auf neuer Ebene

Auswahl aufheben

16.

neue Rasterebene

Auswahl - Auswahl laden/speichern  -  Auswahl laden aus Datei

suche die Auswahl Cleolette3

mit dem Farbverlauf füllen  -  Häkchen bei Umkehren

Innenfase und Schlagschatten wie vor

Auswahl aufheben

17.

neue Rasterebene

Auswahl - Auswahl laden/speichern  -  Auswahl laden aus Datei

suche die Auswahl Cleolette4

mit der hellen Farbe füllen

Innenfase und Schlagschatten wie vor

Auswahl aufheben

18.

neue Rasterebene

Auswahl - Auswahl laden/speichern  -  Auswahl laden aus Datei

suche die Auswahl Cleoletter1

nur den unteren Balken mit dem Farbverlauf füllen  -  Häkchen bei Umkehren

Auswahl aufheben

Innenfase und Schlagschatten wie vor, jedoch V / H -3

19.

Rechtsklick in die Ebenenpalette  -  Zusammenfassen  -  Sichtbare zusammenfassen

20.

Rand hinzufügen 1 Pixel in der dunklen Farbe

Auswahl  -  Alles auswählen  -  Auswahl ändern  -  Verkleinern um 1 Pixel

Effekte  -  3D Effekte  -  Aussparung

Aussparung wiederholen V / H -3

Auswahl aufheben

21.

Rand hinzufügen 10 Pixel in der hellen Farbe  -  mit dem Zauberstab auswählen

Effekte  -  Plugins  -  Graphics Plus  -  Cross Shadow mit den Standardeinstellungen

Auswahl aufheben

22.

Rand hinzufügen 1 Pixel in der dunklen Farbe

23.

deinen Namen oder dein Wasserzeichen nicht vergessen und FERTIG

 

ich hoffe, mein Tut hat dir ebenso viel Spass gemacht wie mir

und hier noch eine andere Version

 

Das Copyright des Tutorials liegt ausschliesslich bei mir. Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

erstellt April 2007  -  aktualisiert November 2008

 

 

Design by Reni Schulte