Frau im Wandel

 

Niederländisch

 

Dieses Tutorial habe ich für PSP X + XI geschrieben. Es dürfte aber auch mit älteren Versionen nachzubasteln sein. Es ist ganz allein aus eigenen Ideen extra für den Friends Summer Contest entstanden und darf ohne meine Zustimmung weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

Das von mir verwendete Material, habe ich im Internet gesammelt. Das Copyright liegt ausschliesslich beim Künstler.

Du benötigst:  
  1 Frauen-Tube

das Copyright der von mir verwendeten Tube liegt bei Einion Rees http://einion.deviantart.com/

die Maske 0.153-wicked

 
Filter:  
  Alf's Border FX

Graphics Plus

 

  Filter für meine Tutorials findest du HIER

 

mein Zubehör kannst du dir HIER runterladen 

 

 

Hast du alles - dann lass uns beginnen

 

1.

öffne eine neue Arbeitsfläche von 500  x 400 Pixel

suche dir aus deiner Tube eine helle Vordergrundfarbe (meine Farbe  #f8d6cd) und eine dunkle Hintergrundfarbe (meine Farbe #000000)

erstelle einen Farbverlauf nach deinem Geschmack

2.

fülle die Arbeitsfläche mit der hellen Farbe

Ebene  -  neue Rasterebene

mit der dunklen Farbe füllen

3.

Ebenen  -  Maske laden/speichern  -  Maske aus Datei laden  -  suche die Maske 0.153-wicked

Häkchen bei "Transparenz umkehren"

Zusammenfassen  -  Gruppe zusammenfassen

Sichtbare zusammenfassen

Anpassen  -  Schärfe  -  Scharfzeichnen

Nenne diese Ebene "Hintergrund"

4.

Ebene  -  neue Rasterebene

aktiviere dein Auswahlwerkzeug und ziehe ein Rechteck auf wie auf meinem Screen zu sehen

kopiere deine Frauentube und füge sie in eine Auswahl ein

5.

Auswahl  -  Ändern  -  Auswahlrahmen auswählen

Ebene  -  neue Rasterebene  -  mit dem Farbverlauf füllen

6.

Effekte  -  3D Effekte  -  Innenfase

Auswahl aufheben

7.

Effekte  -  3D Effekte  -  Schlagschatten

8.

aktiviere die Frauen-Ebene

Effekte  -  3D Effekte  -  Schlagschatten

9.

die Frauen-Ebene duplizieren  -  die untere Frauen-Ebene aktivieren

Effekte  -  Verzerrungseffekte  -  Wind

schalte die Hintergrundebene unsichtbar, verbinde die anderen Ebenen sichtbar und nenne sie Frau1

Hintergrundebene wieder sichtbar schalten

10.

dupliziere die Ebene Frau1  -  nenne die duplizierte Ebene Frau2

aktiviere die Ebene Frau1 (sie muss sich zwischen Hintergrund und Frau2 befinden)

Bild  -  Grösse ändern auf 85 %  -  kein Häkchen bei Grössen aller Ebenen anpassen

verschiebe sie nach rechts, so dass der obere Rand des Rahmens eine Linie bildet mit der Ebene Frau2

stelle die Sichtbarkeit auf 75 %

11.

dupliziere die verkleinerte Frauenebene (= Frau1) und nenne sie Frau3

schiebe Frau3 unter Frau1 und verkleinere Frau3 auf 85 %

schiebe sie nach rechts, so dass der obere Rand eine Linie bildet mit den Ebenen Frau1 und Frau2

stelle die Sichtbarkeit auf 50 %

12.

dupliziere die Ebene Frau3 und nenne sie Frau4

Bild  -  Vertikal spiegeln

schiebe die Ebene Frau4 nach rechts, so dass sich die seitlichen Rahmen von Frau3 und Frau4 berühren  Frau4 kann ruhig etwas über den rechten Rand hinausragen

die Ebene Frau4 etwas nach unten schieben, so dass sie auf der gleichen Höhe ist wie die Ebene Frau 2

stelle die Sichtbarkeit auf 100 %

13.

schalte die Hintergrundebene unsichtbar und fasse die anderen Ebenen sichtbar zusammen

bei Bedarf scharfzeichnen

Hintergrundebene wieder sichtbar schalten und alle Ebenen sichtbar zusammenfassen

14.

Rand hinzufügen 1 Pixel in deiner dunklen Farbe

Rand hinzufügen 15 Pixel in deiner hellen Farbe  -  mit dem Zauberstab markieren

Effekte  -  Plugins  -  Alfs Border FX  -  Mirror Bevel

den Filter zweimal anwenden

Anpassen  - Schärfe  -  stark scharfzeichnen

Auswahl aufheben

15.

Rand hinzufügen 1 Pixel in deiner dunklen Farbe

Rand hinzufügen 3 Pixel in deiner hellen Farbe  -  mit dem Zauberstab markieren

Effekte  -  Plugins  -  Graphics Plus  -  Cross Shadow

Auswahl aufheben

Rand hinzufügen 1 Pixel in deiner dunklen Farbe

16.

deinen Namen oder dein Wasserzeichen nicht vergessen und FERTIG

 

ich hoffe, mein Tut hat dir ebenso viel Spass gemacht wie mir

und hier noch eine andere Version

 

 

Das Copyright des Tutorials liegt ausschliesslich bei mir. Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

erstellt Juni 2007  -  aktualisiert November 2008

 

 

Design by Reni Schulte