Teddy-Kids

 

Dieses Tutorial habe ich für PSP X + XI geschrieben. Es dürfte aber auch mit älteren Versionen nachzubasteln sein. Es ist ganz allein aus eigenen Ideen entstanden und darf ohne meine Zustimmung weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

Das von mir verwendete Material, habe ich im Internet gesammelt. Das Copyright liegt ausschliesslich beim Künstler.

Du benötigst:  
  1 Teddy-Tube

meine verwendete Tube ist von © Snickers Doodles

1 Scenic-Tube

das Copyright der von mir verwendeten Tube liegt bei Janet Kruskamp www.janetkruskamp.com

Textur blau_tropfen.jpg

Maske erryeahok2_mdw33.jpg

 

mein Zubehör kannst du dir HIER runterladen 

 

Hast du alles - dann lass uns beginnen

 

1.

packe die Maske in deinen Masken-Ordner

die Textur in deinen Texturen-Ordner

öffne deine Tuben im PSP und mache mit Shift+D eine Kopie davon

die Originale kannst du nun schliessen

2.

öffne eine neue Arbeitsfläche 500 x 500  Pixel transparent

erstelle dir einen Farbverlauf passend zu deiner Tube

und fülle die Ebene damit

3.

Effekte  -  Textureffekte  -  Textur

suche die Textur blau_tropfen.jpg

4.

Ebene  -  neue Rasterebene

mit dem Farbverlauf füllen

5.

Ebenen  -  Maske laden/speichern  -  Maske aus Datei laden

suche dir die Maske erryeahok2_mdw33.jpg

Rechtsklick in die Ebenenpalette  -  Zusammenfassen  -  Gruppe zusammenfassen

6.

Effekte  -  3D Effekte  -  Schlagschatten

7.

Effekte  -  Kanteneffekte  -  Nachzeichnen

8.

kopiere deine Scenic-Tube und füge sie als neue Ebene ein

plaziere sie mittig, passe die Grösse in etwa dem mittleren Rechteck an und stelle den Mischmodus auf Überzug

eventuell scharfzeichnen  -  je nach Geschmack und verwendeter Tube

9.

bleibe auf der Tuben-Ebene  -  aktiviere dein Auswahlwerkzeug und ziehe eine Auswahl um das mittlere Rechteck der Maskenebene

Auswahl umkehren und auf die Entf-Taste deiner Tastatur drücken

Auswahl aufheben

Rechtsklick in die Ebenenpalette  -  Zusammenfassen  -  Sichtbare zusammenfassen

10.

kopiere deine Teddy-Tube und füge sie als neue Ebene ein

je nach Geschmack scharfzeichnen

11.

dupliziere die Teddy-Ebene und aktiviere die untere der beiden Ebenen

Effekte  -  Verzerrungseffekte  -  Wind

Teddy-Ebene und Wind-Ebene nach unten zusammenfassen

mit Klick auf das Auge unsichtbar schalten (ist einfacher für den nächsten Schritt)

12.

Ebene  -  neue Rasterebene  -  unter die Teddy-Ebene schieben

aktiviere dein Auswahlwerkzeug Rechteck  -  Modus Hinzufügen  -  Randschärfe 0

und ziehe Auswahlen wie auf meinem Screen auf

fülle auf der rechten Seite die Auswahl 1 - 3 - 5 - 7 - 9 - 11 mit dem Farbverlauf aus Pkt. 2 = Winkel 18

fülle auf der linken Seite die Auswahlen 1 - 3 - 5 - 7 - 9 - 11 mit dem Farbverlauf aus Punkt 4 = Winkel 342

Auswahl bestehen lassen

13.

dupliziere die Ebene zweimal und aktiviere die oberste der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene rauschen15 (das vereinfacht die spätere Animation erheblich)

aktiviere die mittlere der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene rauschen30

aktiviere die untere der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene rauschen45

14.

Ebene  -  neue Rasterebene  -  schiebe sie über die Ebene rauschen15

fülle auf der rechten Seite die Auswahlen 2 - 4 - 6 - 8 - 10 - 12 mit dem Farbverlauf aus Punkt 4 = Winkel 342

fülle auf der linken Seite die Auswahl 2 - 4 - 6 - 8 - 10 - 12 mit dem Farbverlauf aus Pkt. 2 = Winkel 18

Auswahl bestehen lassen

15.

dupliziere die Ebene zweimal und aktiviere die oberste der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene rauschen2 45

aktiviere die mittlere der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene rauschen2 30

aktiviere die untere der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene rauschen2 15

Auswahl aufheben

16.

aktiviere die Hintergrund-Ebene (= die unterste Ebene) und ziehe eine Auswahl auf wie auf meinem Screen

Freihand-Auswahl  -  Punkt-zu-Punkt  -  Randschärfe 0

dupliziere die Ebene zweimal und aktiviere die oberste der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene HG15

aktiviere die mittlere der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene HG30

aktiviere die untere der drei Ebenen

Anpassen  -  Bildrauschen hinzufügen/entfernen  -  Bildrauschen hinzufügen

nenne die Ebene HG45

Auswahl aufheben

17.

die Teddy-Ebene wieder sichtbar schalten

dupliziere die Teddy-Ebene zweimal und nenne die Ebenen Bär1 - Bär2 - Bär3

und füge jetzt dein Wasserzeichen hinzu

 

nun zur Animation

1.

schalte folgende Ebenen unsichtbar:

Bär2 - Bär3 - rauschen2 30 - rauschen2 15 - rauschen30 - rauschen45 - HG30 - HG45

die restlichen Ebenen sichtbar zusammenfassen  -  kopieren

zum Animation Shop  -  einfügen als neue Animation

2.

zurück zum PSP

schalte folgende Ebenen unsichtbar:

die zusammengefasste Ebene - Bär3 - rauschen2 15 - rauschen45 - HG45

die restlichen Ebenen sichtbar zusammenfassen  -  kopieren

zum Animation Shop  -  zweimal einfügen nach dem aktuell ausgewählten Einzelbild

3.

zurück zum PSP

schalte beide zusammengefassten Ebenen unsichtbar und fasse die restlichen Ebenen sichtbar zusammen  -  kopieren

zum Animation Shop  -  das letzte Bild muss aktiviert sein  -  einfügen vor dem aktuell ausgewählten Einzelbild

4.

zum Schluss noch Bearbeiten  -  Alle auswählen  -  Animation  -  Einzelbildeigenschaften 20

Abspeichern und FERTIG

 

ich hoffe, mein Tut hat dir ebenso viel Spass gemacht wie mir

und hier noch eine andere Version ohne Animation

 

 

Das Copyright des Tutorials liegt ausschliesslich bei mir. Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

erstellt  August 2007  -  aktualisiert November 2008

 

 

Design by Reni Schulte