Winterland

 

 

Dieses Tutorial habe ich für PSP X2 geschrieben. Es dürfte aber auch mit älteren Versionen nachzubasteln sein. Es ist ganz allein aus eigenen Ideen entstanden und darf ohne meine Zustimmung weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

Das von mir verwendete Material, habe ich im Internet gesammelt. Das Copyright liegt ausschliesslich beim Künstler.

Du benötigst:  
  1 Winter-Landschafts-Tube

1 Nikolaus-Tube

Form AltemusBordersFour

Sqirlz Water Reflection  HIER

 

Filter:  
  Graphics Plus

 

  Filter für meine Tutorials findest du HIER

 

mein Zubehör kannst du dir HIER runterladen

 

Hast du alles - dann lass uns beginnen

 

1.

packe den Filter in deinen Plugin-Ordner

die Form in deinen Formen-Ordner

öffne deine Tuben im PSP und mache mit Shift+D eine Kopie davon

die Originale kannst du nun schliessen

2.

öffne eine neue Arbeitsfläche 500 x 400  Pixel transparent

erstelle einen Farbverlauf, der zu deiner Winter-Landschafts-Tube passt und fülle die Ebene damit

3.

Ebene  -  neue Rasterebene

Auswahl  -  Alles auswählen

kopiere die Landschafts-Tube und füge sie in eine Auswahl ein

Auswahl aufheben

4.

Ebene  -  neue Rasterebene

Vordergrundfarbe dein Farbverlauf  -  Hintergrundfarbe ausschalten

aktiviere das Formenwerkzeug und suche die Form AltemusBordersFour

ziehe die Form über die gesamte Arbeitsfläche auf

5.

klicke mit dem Zauberstab in den linken Kreis der Form  -  aktiviere die Landschaftsebene und drücke auf die Enft-Taste deiner Tastatur

Auswahl aufheben

6.

aktiviere nun wieder die Formenebene

Effekte  -  3D Effekte  -  Schlagschatten  - Häkchen bei Schatten auf neuer Ebene

7.

zurück auf die Formenebene  - klicke mit dem Zauberstab wieder in den linken Kreis

Ebene  -  neue Rasterebene

kopiere die Nikolaus-Tube und füge sie in eine Auswahl ein

Auswahl aufheben

8.

Effekte  -  3D Effekte Schlagschatten

Rechtsklick in die Ebenenpalette  -  Zusammenfassen  -  Sichtbare zusammenfassen

9.

Bild  -  Rand hinzufügen  -  1 Pixel schwarz

Bild  -  Rand hinzufügen  -  5 Pixel in einer Farbe, die nicht in deinem Bild vorkommt

mit dem Zauberstab markieren und mit dem Farbverlauf füllen

Effekte  -  Plugins  -  Graphics Plus  -  Cross Shadow

Auswahl aufheben

Bild  -  Rand hinzufügen  -  1 Pixel schwarz

Bild  -  Rand hinzufügen  -  15 Pixel in einer Farbe, die nicht in deinem Bild vorkommt

mit dem Zauberstab markieren  -  Auswahl umkehren

Bearbeiten  -  Kopieren

Auswahl wieder umkehren

Bearbeiten  -   Einfügen in eine Auswahl

Effekte  -  Kanteneffekte  -  Stark nachzeichnen

Auswahl aufheben

10.

Bild  -  Grösse ändern auf 500 Pixel Breite

jetzt das Wasserzeichen hinzufügen und als JPG abspeichern

 

wenn du nicht animieren möchtest, bist du fertig, ansonsten geht es hier weiter

11.

starte das Programm Sqirlz Water Reflection und öffne dein soeben erstelltes JPG-Bild

klicke auf Outline - Outline begin

nun markiere mit der Maus den inneren Bereich der Form mit dem Landschaftsbild wie auf meinem Screen

wenn du den gesamten Bereich umrandet hast, einmal die rechte Maustaste drücken und der Kreis schliesst sich

jetzt auf Animate  -  Combination of Rain/Snow and Ripple

in dem sich öffnenden Fenster Rain/Snow Only markieren

jetzt auf Reflect Options  -  Customize Rain/Snow

und diese Einstellungen eingeben

zum Schluss zum Speichern auf das gif Zeichen klicken

das nächste Fenster mit OK bestätigen

Enter Frame Rate: 15

und abwarten bis die Animation "gebaut" ist

und FERTIG

 

ich hoffe, mein Tut hat dir ebenso viel Spass gemacht wie mir

und hier noch eine andere Version mit Regen statt Schnee

 

 

 

Das Copyright des Tutorials liegt ausschliesslich bei mir. Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.

erstellt November 2007

 

 

Design by Reni Schulte